• Die Anforderungen an Parkplätze in der Stadt verändern sich. Ladestationen und allgemein das Thema eMobility ist heute ein wesentlicher Bestandteil im öffentlichen Raum!

    Peter, 44 Jahre, Techniker beim lokalen Energieversorger

    Die Anforderungen an Parkplätze in der Stadt verändern sich. Ladestationen und allgemein das Thema eMobility ist heute ein wesentlicher Bestandteil im öffentlichen Raum!

    Peter, 44 Jahre, Techniker beim lokalen Energieversorger

Urban. Smart. Intelligent.

​MENNEKES Ladeinfrastrukturlösungen für Städte.

Städte gestalten Elektromobilität.

Vom Einzelladepunkt bis hin zu roamingfähigen Ladelösungen: unsere Stadt lebt den eMobility-Zeitgeist. Noch vor ein paar Jahren hatten wir nur vereinzelte Insellösungen. Das hat sich geändert! Die Stadt wollte einen wirtschaftlichen Betrieb der Ladepunkte. Mit MENNEKES haben wir dabei einen erfahrenen Partner an unserer Seite und haben konsequent vernetzt.

Elektromobilität nimmt Fahrt auf.

Heute stellen wir Energie effizient und professionell zur Verfügung. Das MENNEKES Ladesystem fügt sich harmonisch in unser Stadtbild ein. Durch viele Lademöglichkeiten in der Altstadt bleibt die Innenstadt lebendig und wir als Stromversorger haben einen neuen Kundenstamm gewonnen.

MENNEKES Smart Plugs.

Besonders angetan sind die E-Fahrer von der Möglichkeit der Einhandbedienung: Vorab ist eine Autorisierung (RFID, Smartphone) erforderlich, dann entriegeln die Schwenkklappen am Ladesystem und man kann den Typ2-Stecker einstecken. An den Ladesystemen sind SCHUKO-Steckdosen verbaut, in welche ein SCHUKO-Stecker eingesteckt wird, zum Aufladen von E-Bikes und Scootern. Alles gut durchdacht! Wie immer bei MENNEKES.

Alltagstauglich und robust.

Mobilität ist ein Grundbedürfnis. Deshalb sind wir der Meinung, dass Ladeinfrastruktur zur Verfügung stehen und zuverlässig funktionieren muss. In der Innenstadt von Oslo wurden bereits 800 vernetzte MENNEKES-Ladepunkte installiert! Sie werden regelmäßig genutzt und beweisen täglich, dass Sie auch unter extremen klimatischen Bedingungen uneingeschränkt zur Verfügung stehen. Das hat uns überzeugt!

Elektromobilität und nachhaltige Stadtentwicklung bedingen sich gegenseitig.

Peter, 44 Jahre, Techniker beim lokalen Energieversorger

  • Häufige Fragen

    Wo kann ich überall laden? 

    Genau dieser Gedanke ändert sich sobald Sie ein E-Auto fahren.Im Gegensatz zu Ihren Gewohnheiten in den letzten Jahren, können Sie Ihr Auto dort laden, wo Sie parken

    Mehr lesen

  • Häufige Fragen

    Wie lange dauert eine Ladung?

    Abhängig von der Leistung Ihres Autos (Vergleich Tesla) lädt die Batterie Ihres Fahrzeugs in 30 Minuten wieder zu 80% auf und damit haben Sie je nach Fahrzeugmodell von 350 km bis 380 km Reichweite.

    mehr lesen

  • Häufige Fragen

    Reicht die geladene Energie aus, um überall hin zu kommen?​

    Reichweitenangst beschreibt die Sorge, dass dem Auto während der Fahrt der Strom ausgeht, das Fahrzeug liegen bleibt und es keine Möglichkeit zum Nachladen gibt. Bei aktuellen Reichweiten von 120-160 km ist diese Angst jedoch völlig unbegründet.

    mehr lesen

  • Häufige Fragen

    Was sind die Vorteile von Elektroautos?

    ​Elektrisch fahren ist kostengünstiger, macht mehr Spaß und ist gut für die Umwelt.

    mehr lesen

  • Häufige Fragen

    Warum die Elektromobilität die Zukunft ist ...

    Elektromobilität ist bereits heute alltagstauglich und technisch ausgereift. Sie nimmt ihren festen Platz im Straßenverkehr ein und wird zunehmend sichtbarer. Mit steigender Marktdurchdringung von Elektrofahrzeugen werden in Zukunft die Fahrzeugpreise weiter sinken und das Preisniveau von Verbrennern erreichen. Und das bei weitaus günstigeren Unterhalts- und Wartungskosten. 

    MEHR LESEN