• Ich dachte immer, ein Elektroauto zu kaufen macht keinen Sinn: wo kann ich es aufladen, wenn ich in einer Mietwohnung wohne? Aber es ist ganz einfach!

    Kathi, 34 Jahre, Web-Designerin

    Ich dachte immer, ein Elektroauto zu kaufen macht keinen Sinn: wo kann ich es aufladen, wenn ich in einer Mietwohnung wohne? Aber es ist ganz einfach!

    Kathi, 34 Jahre, Web-Designerin

Unkompliziert. Zeitgemäß. Grün.

MENNEKES Ladelösungen für Mieter.

Energie fürs Auto per Nebenkostenabrechnung. 

Der MENNEKES Fachberater hat uns genau erklärt, was wir tun müssen. Ganz einfach: Meine Vermieterin hat die AMTRON-Ladestation auf meinem Stellplatz installieren lassen und die Leitungen so verlegt, dass der Strom hinter dem Zähler meiner Wohnung abgenommen wird. So erscheint der komplette Stromverbrauch meines Autos einfach auf meiner Nebenkostenabrechnung. Und da die AMTRON Basic mit einem Schlüssel verriegelt ist, kann sonst niemand an meine Ladestation.

Mobil informiert: mit der MENNEKES Charge App.

Der Installateur hat alles clever gelöst: zum Stromkabel wurde zusätzlich ein Netzwerkkabel verlegt und mit meinem Router verbunden. Mit der MENNEKES Charge App habe ich jetzt immer alles im Blick: Energieverbrauch, Stromkosten, Betriebszustand und natürlich die geladene Energie. Sie zeigte mir heute Morgen schon an, dass über Nacht ausreichend Strom getankt wurde. Und so konnte ich mit maximaler Reichweite zur Arbeit fahren!

Laden und verwalten bequem mit Karte.

Meine Freundin fährt auch ein eAuto. Allerdings war es bei ihr nicht möglich, das Stromkabel hinter dem Zähler zu verlegen. Eine Abrechnung mit den Nebenkosten funktionierte also nicht. Der MENNEKES-Berater hatte trotzdem eine Lösung: Die Ladestationen werden nicht über einen Zähler, sondern pauschal abgerechnet. Meine Freundin zahlt also einen kleinen monatlichen Aufschlag zum Stellplatz. Statt Schlüssel werden Ladekarten verwendet, die der Vermieter ganz einfach mit der kostenlosen Charge App verwaltet.

Obwohl wir zur Miete wohnen konnten wir das Thema eMobility für uns - gemeinsam mit unserem Vermieter - gut lösen.

Kathi, 34 Jahre, Web-Designerin

MENNEKES Ladelösungen für Mieter!

Jetzt konfigurieren

MENNEKES Ladelösungen für Mieter!

Jetzt konfigurieren

  • Häufige Fragen

    Wo kann ich überall laden? 

    Genau dieser Gedanke ändert sich sobald Sie ein E-Auto fahren.Im Gegensatz zu Ihren Gewohnheiten in den letzten Jahren, können Sie Ihr Auto dort laden, wo Sie parken

    Mehr lesen

  • Häufige Fragen

    Wie lange dauert eine Ladung?

    Abhängig von der Leistung Ihres Autos (Vergleich Tesla) lädt die Batterie Ihres Fahrzeugs in 30 Minuten wieder zu 80% auf und damit haben Sie je nach Fahrzeugmodell von 350 km bis 380 km Reichweite.

    mehr lesen

  • Häufige Fragen

    Reicht die geladene Energie aus, um überall hin zu kommen?​

    Reichweitenangst beschreibt die Sorge, dass dem Auto während der Fahrt der Strom ausgeht, das Fahrzeug liegen bleibt und es keine Möglichkeit zum Nachladen gibt. Bei aktuellen Reichweiten von 120-160 km ist diese Angst jedoch völlig unbegründet.

    mehr lesen

  • Häufige Fragen

    Was sind die Vorteile von Elektroautos?

    ​Elektrisch fahren ist kostengünstiger, macht mehr Spaß und ist gut für die Umwelt.

    mehr lesen

  • Häufige Fragen

    Warum die Elektromobilität die Zukunft ist ...

    Elektromobilität ist bereits heute alltagstauglich und technisch ausgereift. Sie nimmt ihren festen Platz im Straßenverkehr ein und wird zunehmend sichtbarer. Mit steigender Marktdurchdringung von Elektrofahrzeugen werden in Zukunft die Fahrzeugpreise weiter sinken und das Preisniveau von Verbrennern erreichen. Und das bei weitaus günstigeren Unterhalts- und Wartungskosten. 

    MEHR LESEN