DEHOGA Branchentag: MENNEKES informiert über intelligente E-Mobility Ladelösungen für Hotels und Restaurants

DEHOGA Branchentag: MENNEKES informiert über intelligente E-Mobility Ladelösungen für Hotels und Restaurants

Berlin, 22. November 2016 – Auf einer der wichtigsten Plattformen für Information und Austausch im Hotel- und Gaststättengewerbe war MENNEKES eMobility auf Einladung des Bundesverbands DEHOGA auf dem Branchentag in Berlin vertreten. Neben den Top-Themen der Branche, wie Wettbewerbsfähigkeit, Energiewende und Digitalisierung, stand auch die Entwicklung der Mobilität bei den mehr als 1.000 Mitgliedern aus Hotellerie und Gastronomie im Fokus. Offenkundig ist, dass im Zuge fortschreitender E-Mobilität bundesweit Hotels und Restaurants zunehmend nach dem Kriterium der vorhandenen Lademöglichkeiten ausgewählt werden. Der Hotel und Gaststättenverband bot MENNEKES eMobility anlässlich seines Branchentags in Berlin, die Möglichkeit, die vielfältigen Ladelösungen speziell für Betreiber von Hotels und Restaurants vorzustellen.

Intelligente Lademöglichkeiten für Elektroautos entscheiden künftig die Hotelauswahl
Unter dem Motto „Charge up at your Hotel“ präsentiert sich MENNEKES der Branche als starker Partner rund um E-Mobilität. Von der Erstberatung über die Auswahl und Installation bis hin zur Inbetriebnahme des Ladesystems wird der gesamte Prozess begleitet. Nach Einschätzung von Alfred Vrieling, Bereichsleiter Vertrieb und Marketing bei MENNEKES eMobility, werden schon bald immer mehr Gäste bevorzugt dort ihre Übernachtung oder Tischreservierung buchen, wo sie ihr Elektrofahrzeug bequem laden können. Gute Hotels oder Restaurants definieren sich über perfekten, individuellen Service. Dazu gehören auch intelligente Ladelösungen für Elektroautos, davon ist Alfred Vrieling überzeugt.
„Für Hotels und Restaurants gibt es im Rahmen einer individuellen Beratung maßgeschneiderte Komplettlösungen, die auch die Verwaltung denkbar einfach machen. Das führt nicht nur zu mehr Zimmerbuchungen, sondern auch zu einem höheren Umsatz in der Gastronomie“, erläutert Vertriebschef Alfred Vrieling den Lösungsansatz speziell für das Hotel- und Gaststättengewerbe.


Alfred Vrieling, Bereichsleiter Vertrieb und Marketing bei MENNEKES eMobility,
stellt Lösungen speziell für das Hotel- und Gaststättengewerbe vor.

Für jede Anforderung die geeignete Ladelösung
Mehr als 15.500 Ladepunkte von MENNEKES sind bereits bundesweit störungsfrei installiert. Das System ist kompatibel und für alle Automarken zugänglich. Überall dort, wo Elektrofahrzeuge parken,können sie mit Lösungen von MENNEKES auch intelligent geladen werden. Das Angebot umfasst moderne Infrastruktur und individuelle Ladelösungen für die eMobility, technisch ausgereift und praxistauglich. So wie etwa die komfortable AMTRON® Heimladestationen bis hin zu tausenden vernetzten Ladepunkten für unterschiedliche Einsatzbereiche im öffentlichen oder halb-öffentlichen Bereich. Komfortabel, smart und sicher.

MENNEKES eMobility bietet Ladelösungen für alle Lebensbereiche, perfekt angepasst an Kundenbedürfnisse im Privatleben und im öffentlichen Raum. Leise, sauber und emissionsfrei. Alles aus einer Hand. Laden überall dort, wo das Auto parkt: zu Hause, beim Arbeitgeber, im Parkhaus, vor dem Restaurant, im Hotel. Für alle Situationen und individuellen Anforderungen hat MENNEKES die passende Ladelösung.

 


MENNEKES ist Spezialist für industrielle Steckvorrichtungen und stellt seine Kompetenzen in drei strategischen Geschäftseinheiten unter Beweis: Industriesteckvorrichtungen, Elektromobilitätslösungen und Fahrzeugkomponenten.
Seinen Kunden bietet MENNEKES ausschließlich Markenprodukte, die sich durch Qualität, Präzision, Innovation und Leistungsstärke auszeichnen. Herkunft und Erfahrung sowie bislang mehr als 15.500 störungsfrei installierten Ladelösungen machen MENNEKES zum Wegbereiter moderner Elektromobilität. Der MENNEKES Ladestecker „Typ 2“ ist Standardstecker für Elektrofahrzeuge in Europa. Darüber hinaus bietet MENNEKES eMobility kundenspezifische Lösungen, von der Beratung, über die Hardware, über ein Datenmanagement, von der Inbetriebnahme bis hin zu Service und Wartung. Weltweit ist MENNEKES in über 90 Ländern vertreten. Das Unternehmen weist einen Gruppenumsatz von 130 Millionen Euro aus, der erzielte Auslandsumsatz beträgt 55 Prozent.

 

Download: DEHOGA Branchentag - MENNEKES Medieninformation 55K
Download: DEHOGA_Branchentag_MENNEKES.jpg 1,4MB
Download: DEHOGA_Branchentag_2_MENNEKES.jpg 1,6MB
Download: MENNEKES_Logo.jpg 744K