Ladeinfrastruktur vor Ort - Charge up your Day!
  • Ladeinfrastruktur vor Ort

    Bundesweit 300 Mio. Euro Förderung für öffentlich zugängliche Ladepunkte

    Ladeinfrastruktur vor Ort

    Bundesweit 300 Mio. Euro Förderung für öffentlich zugängliche Ladepunkte

300 Mio. Euro Förderung für öffentlich zugängliche Ladepunkte

Elektrofahrzeuge leisten einen wichtigen Beitrag zu einer emissionsfreien Mobilität und zum Erreichen der Klimaschutzziele. Voraussetzung für den Ausbau der Elektromobilität und deren Akzeptanz in der Bevölkerung ist eine breit aufgestellte und unkompliziert nutzbare Ladeinfrastruktur. Deshalb hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) ein Förderprogramm ins Leben gerufen, das den Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland unter der Verwendung von Strom aus erneuerbaren Energien auf öffentlich zugänglichen Flächen voranbringen soll. Dafür steht eine Summe von 300 Mio. Euro zur Verfügung. Ziel ist die Schaffung von Lademöglichkeiten bei (Einzel-)Handelseinrichtungen, Gaststätten und an Freizeiteinrichtungen.

 

Das Wichtigste zur Förderung für Ladeinfrastruktur in Kürze:

Welche Ladepunkte werden gefördert?

Gefördert werden öffentlich zugängliche Ladepunkte. Insbesondere Unternehmen des Einzelhandels und des Hotel- und Gastgewerbes sowie kleine Stadtwerke und kommunale Gebietskörperschaften sind zur Antragstellung aufgerufen.

Wer kann gefördert werden?

Antragsberechtigt sind

• natürliche Personen
• Unternehmen, wenn sie unter die KMU-Definition der Empfehlung der Kommission vom 6. Mai 2003 betreffend die Definition der Kleinstunternehmen sowie der KMU (ABL. EG L 124/36) fallen. Ausgenommen sind Gesellschaften bürgerlichen Rechts.
• Gebietskörperschaften

Wie hoch ist die Zuwendung?

• Bei Kauf von Normalladeinfrastruktur (AC und DC) (3,7 kW bis 22 kW): bis zu 80 % der Gesamtkosten, max. 4.000 € pro Ladepunkt
• Bei Kauf von Schnellladeinfrastruktur (DC) (22 kW bis maximal 50 kW): bis zu 80 % der Gesamtkosten, max. 16.000 € pro Ladepunkt
• Bei Anschluss an Niederspannung inkl. Installations- und Aufbaukosten: bis zu 80 % der Gesamtkosten, max. 10.000 € Förderung pro Standort
• Bei Anschluss an Mittelspannung: bis zu 80 % der Gesamtkosten, max. 100.000 € Förderung pro Standort
• Bei beschränkter Zugänglichkeit des Ladepunktes (Öffnungszeiten: mindestens 12/6) erfolgt eine Absenkung der Förderhöhe auf 50 % der Förderung.

 

Welche Ausgaben sind förderfähig?

Förderfähig sind die Ausgaben für die erstmalige Beschaffung und Errichtung öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge mit mindestens einem fest installierten Ladepunkt, einschließlich des dafür erforderlichen Netzanschlusses. Die Ausgaben für die Beschaffung müssen im Zusammenhang mit dem Kauf entstanden sein; insbesondere Leasing und Miete sind damit ausgeschlossen. Die Ladeinfrastruktur muss zudem auf einer Stellfläche (Belegenheitsort) in der Bundesrepublik Deutschland errichtet werden.

Eine Übersicht förderfähiger sowie nicht förderfähiger Ausgabepositionen ist im Merkblatt „Förderfähige und nicht förderfähige Ausgaben“ auf der Internetseite der BAV unter www.bav.bund.de zu finden.

 

Antragsverfahren

Die elektronische Antragstellung ist vom 12. April 2021, 10.00 Uhr, bis zum 31. Dezember 2021 möglich. Die Antragstellung erfolgt über das elektronische Formularsystem „easy-Online“, erreichbar unter foerderportal.bund.de/easyonline/.

 

Weitere Informationen

Weitere Details zum Förderprogramm, den Vorraussetzungen zur Förderung und Details zur Antragstellung und Abwicklung finden Sie auf: www.bmvi.de.

 

Nutzen Sie jetzt die Chance auf Förderung Ihrer Ladepunkte!


Förderfähige Produkte von MENNEKES

Mit der Wallbox AMTRON® Professional und der Ladesäule AMEDIO Professional liefert MENNEKES - in den unten aufgeführten Varianten - Ladelösungen, die alle Anforderungen des Förderprogramms erfüllen. Als professionelle Lösungen mit smarter Technologie ermöglichen sie Betreibern öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur das perfekte Ladesystem für ihren Einstieg in die Elektromobilität.

Überzeugen Sie sich selbst!

 

 

 

 

 

AMEDIO Professional
AMEDIO Professional
AMTRON® Professional
AMTRON® Professional

Ladestation AMEDIO

 Die Ladesäule AMEDIO überzeugt neben Design und einfachem Handling mit zahlreichen Zusatzfunktionen wie dem implementierten Lastmanagement, Eichrechtskonformität, Plug & Charge oder einem einfachen optionalen Abrechnungsservice. Kunden profitieren von dem attraktiven Lade- und Abrechnungsservice vor Ort – ein echter Mehrwert für Ihr Unternehmen!

 

Die Details

AMEDIO Professional+ verfügt über ein integriertes Modem zur Vernetzung und erfüllt alle rechtlichen Vorgaben zur eichrechtskonformen Stromabrechnung. Die automatisierte Stromabrechnung kann durch die Kombination der Ladesäule mit der Abrechnungsdienstleistung MENNEKES ativo erfolgen. Dazu wird die Ladesäule nach der Installation und Inbetriebnahme einfach online für den Service MENNEKES ativo registriert. Die Zahlungsvorgänge werden von dem Moment an ad hoc oder mittels Fahrstromladekarte eines eMobility Providers abgewickelt. Über die MENNEKES ativo App kann sich der Betreiber über die Einnahmen seiner Ladeinfrastruktur online informieren und die Systeme einfach verwalten sowie geforderte Daten für Reports erzeugen. Alternativ zum MENNEKES Service ist es möglich, die Ladesäule AMEDIO Professional+ mit einem beliebigen OCPP 1.6 kompatiblen, cloudbasierten Softwarebackend eines entsprechenden Serviceanbieters zu vernetzen. Die Vernetzung mit einem intelligenten Energie-Management-System kann über Modbus TCP erfolgen. Auch an die EEBus-Kompatibilität wurde bei der Entwicklung gedacht und kann durch ein späteres Update einfach umgesetzt werden – das System ist so auch für eine direkte Anbindung an ein Smart Meter Gateway vorbereitet.

 

Die Highlights im Überblick

  automatisierte Stromabrechnung in Kombination mit einem Serviceangebot wie MENNEKES ativo

  komfortables Laden durch Plug & Charge

  integrierte Lastmanagement-Software (relevant für die Installation mehrerer Geräte)

  späteres Update auf EEBus und direkte Anbindung an ein Smart Meter Gateway möglich

 

AMEDIO Professional+ PnC 22

AMEDIO Professional+ PnC 22

  • integriertes Modem, als Master für mehrere Ladesysteme nutzbar oder als Stand-Alone-Lösung
  • öffentlich zugängliche Ladesäule
  • max. Leistung der Ladesäule: 22 kW
  • Farbe: licht grau
  • Artikelnummer: 140832422
  • optional mit der Abrechnungsdienstleistung MENNEKES ativo erhältlich (140832422MA)

Preis: 7.247,00 € *

Preis nach Abzug der Fördersumme: 1.449,40 €**

Zum Produkt


AMEDIO Professional PnC 22

AMEDIO Professional PnC 22

  • ohne integriertes Modem, als Satellitenpunkt für die Anbindung an ein Master-Gerät einsetzbar
  • öffentlich zugängliche Ladesäule
  • max. Leistung der Ladesäule: 22 kW
  • Farbe: licht grau
  • Artikelnummer: 140632422
  • optional mit der Abrechnungsdienstleistung MENNEKES ativo erhältlich (140632422MA)

Preis: 6.947,00 € *

Preis nach Abzug der Fördersumme: 1.389,40 €**

 

Zum Produkt


AMTRON® Professional

Die MENNEKES Wallbox AMTRON® Professional punktet mit hohen Sicherheitsanforderungen, einfachem Handling, Vernetzungsfähigkeit zur Umsetzung anforderungsgerechter Abrechnung, Systemmonitoring und Lastmanagement. Die Wallbox ist auf die Bedürfnisse von Betreibern öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur zugeschnitten und vor allem für all diejenigen interessant, die für den professionellen Betrieb von Ladeinfrastruktur intelligente und direkt vernetzbare Wallboxen zum Backend benötigen und Funktionalitäten wie „Plug & Charge“ anbieten möchten.

 

Die Details

AMTRON® Professional+ bietet als moderne, zukunftssichere Ladestation ein integriertes Modem zur Vernetzung und erfüllt alle rechtlichen Vorgaben zur eichrechtskonformen Stromabrechnung. Durch die Kombination der Wallbox mit der Abrechnungsdienstleistung MENNEKES ativo kann der Stromverbrauch automatisch abgerechnet werden. Dazu wird die Wallbox nach der Installation und Inbetriebnahme einfach online für den Service MENNEKES ativo registriert. Der Vorteil: Alle Zahlungsvorgänge können dadurch ad hoc oder per Fahrstromladekarte eines eMobility Providers abgewickelt werden. Über die MENNEKES ativo App kann sich der Betreiber unkompliziert über die Einnahmen seiner Ladeinfrastruktur online informieren und die Systeme einfach verwalten sowie geforderte Daten für Reports erzeugen. Alternativ zum MENNEKES Service besteht auch die Möglichkeit, die Wallbox AMTRON® Professional+ mit einem beliebigen OCPP 1.6 kompatiblen, cloudbasierten Softwarebackend eines entsprechenden Serviceanbieters zu vernetzen. Die Verknüpfung mit einem intelligenten Energie-Management-System kann über Modbus TCP erfolgen. Auch die EEBus-Kompatibilität wurde bei der Entwicklung berücksichtigt und kann durch ein späteres Update einfach umgesetzt werden – das System ist so auch für eine direkte Anbindung an ein Smart Meter Gateway vorbereitet.

 

Die Highlights im Überblick

  automatisierte Stromabrechnung in Kombination mit einem Serviceangebot wie MENNEKES ativo

  komfortables Laden durch Plug & Charge

  integrierte Lastmanagement-Software (relevant für die Installation mehrerer Geräte)

  späteres Update auf EEBus und direkte Anbindung an ein Smart Meter Gateway möglich



AMTRON® Professional+ PnC 22 C2

AMTRON® Professional+ PnC 22 C2

  • integriertes Modem, als Master für mehrere Ladesysteme nutzbar oder als Stand-Alone-Lösung
  • mit 7,5 m Ladekabel und MENNEKES Typ 2-Ladekupplung
  • öffentlich zugängliche Wallbox
  • max. Leistung der Wallbox: 22 kW
  • Farbe: licht grau
  • Artikelnummer: 1387202
  • optional mit der Abrechnungsdienstleistung MENNEKES ativo erhältlich (1387202MA)

Preis: 2.505,00 € *

Preis nach Abzug der Fördersumme: 501,00 €**

 

Zum Produkt


AMTRON® Professional+ PnC 22

AMTRON® Professional+ PnC 22

  • integriertes Modem, als Master für mehrere Ladesysteme nutzbar oder als Stand-Alone-Lösung
  • mit MENNEKES Typ 2-Steckdose
  • öffentlich zugängliche Wallbox
  • max. Leistung der Wallbox: 22 kW
  • Farbe: licht grau
  • Artikelnummer: 1387402
  • optional mit der Abrechnungsdienstleistung MENNEKES ativo erhältlich (1387402MA)

Preis: 2.505,00 € *

Preis nach Abzug der Fördersumme: 501,00 €**

 

Zum Produkt


AMTRON® Professional PnC 22 C2

AMTRON® Professional 22 PnC C2

  • ohne integriertes Modem, als Satellitenpunkt für die Anbindung an ein Master-Gerät einsetzbar
  • mit 7,5 m Ladekabel und MENNEKES Typ 2-Ladekupplung
  • öffentlich zugängliche Wallbox
  • max. Leistung der Wallbox: 22 kW
  • Farbe: licht grau
  • Artikelnummer: 1385202
  • optional mit der Abrechnungsdienstleistung MENNEKES ativo erhältlich (1385202MA)

Preis: 2.291,00 € *

Preis nach Abzug der Fördersumme: 458,20 €**

 

Zum Produkt


AMTRON® Professional PnC 22

AMTRON® Professional 22 PnC

  • ohne integriertes Modem, als Satellitenpunkt für die Anbindung an ein Master-Gerät einsetzbar
  • mit MENNEKES Typ 2-Steckdose
  • öffentlich zugängliche Wallbox
  • max. Leistung der Wallbox: 22 kW
  • Farbe: licht grau
  • Artikelnummer: 1385402
  • optional mit der Abrechnungsdienstleistung MENNEKES ativo erhältlich (1385402MA)

Preis: 2.291,00 € *

Preis nach Abzug der Fördersumme: 458,20 €**

 

Zum Produkt


Hinweise

* unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt.
** unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt. mit 80 % Förderquote begrenzt auf 4.000 € pro Ladepunkt 


Infoveranstaltungen zur Förderung

Für alle, die sich tiefergehend über die Fördermöglichkeiten und die zum Förderprogramm passenden MENNEKES Ladelösungen informieren möchten, bieten wir einen ganz besonderen Service. Unsere eMobility-Experten informieren Sie an mehreren Terminen über alle Details des Förderprogramms und beantworten Ihre Fragen - kostenlos und in gewohnter MENNEKES Qualität.

Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen und sichern Sie sich noch heute Ihren Platz! 

Folgende Termine stehen Ihnen zur Auswahl:

• 16.04.2021, 09:00-10:00 Uhr    Hier anmelden

• 22.04.2021, 09:00-10:00 Uhr    Hier anmelden

• 30.04.2021, 09:00-10:00 Uhr    Hier anmelden

• 07.05.2021, 09:00-10:00 Uhr    Hier anmelden

• 11.05.2021, 09:00-10:00 Uhr    Hier anmelden

 

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail mit Informationen zur Teilnahme
und dem entsprechenden Teilnahmelink.

Sie möchten noch mehr erfahren?

Hier finden Sie weiteres Informationsmaterial zum Download!

Flyer Förderung